BADEWANNENSITZE

Badewannensitze setzen eine Mobilität des Versicherten voraus, die ihm den Ein- und Ausstieg ermöglichen. Da ein Absenken in die Wanne mit einem Badewannensitz nicht möglich ist, eignen sich diese nur zur Ganzkörperwaschung mit Hilfe des Duschkopfes.

Badewannenbretter ermöglichen behinderten oder älteren Personen, durch das Sitzen auf Höhe des Wannenrandes, eine problemlose Möglichkeit zu duschen und sich abzutrocknen. Sie passen auf handelsübliche Wannen, haben verstellbare Fixierfüße für sicheren Halt und die Sitzfläche hat eine integrierte Ablaufmöglichkeit und einen Handgriff für sicheres Hinsetzen und Aufstehen.